Banner

Startseite

Hero

Volleyballclub Baustetten e. V. ­čĆÉ

­čĹő Willkommen beim Volleyballclub Baustetten! Wir sind ein engagierter und dynamischer Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, unseren Mitgliedern eine qualitativ hochwertige Volleyball-Erfahrung zu bieten. Unser Verein bietet eine Vielzahl von M├Âglichkeiten f├╝r Volleyballspieler jeden Niveaus, von Anf├Ąngern bis hin zu erfahrenen Spielern. Wir sind stolz darauf, eine freundliche und unterst├╝tzende Gemeinschaft zu sein, die sich f├╝r Teamarbeit und k├Ârperliche Fitness einsetzt. Hier erf├Ąhrst du mehr ├╝ber unseren Verein und wie du Teil unseres Teams werden kannst.


Vorschau Spieltage

Damen 1 - Landesliga

-


Damen 2 - Bezirksliga

-


Herren 1 - Landesliga

-


U20 m├Ąnnlich - Bezirksstaffel U20

-


U18 weiblich - Bezirksstaffel U18

-


U16 weiblich - Bezirksstaffel U16

-


Aktuelle Berichte

Keine Punkte f├╝r den VCB am letzten Spieltag

04.04.2023

Vergangenes Wochenende bestritten alle aktiven Mannschaften ihre letzten Spiele der Saison. Leider konnte keine Mannschaft punkten.
Die Damen 1 gastierten beim TSV Eislingen. F├╝r die Eislinger ging es um die Meisterschaft und es reichte ihnen ein Punkt zu holen. Die Baustetterinnen waren wieder mit einem etwas geschw├Ąchten Kader angereist. Im ersten Satz haben sie den Start v├Âllig verschlafen. Lediglich durch die Aufschlagfehler der Gastgeber gelang es dem VCB Punkte zu ergattern. Selber haben sie kaum eine Chance gehabt den Ball auf den Boden zu bekommen. Satz eins ging mit 11:25 an den TSV. Auch im zweiten Satz sah das nicht viel anders aus. Die Baustetterinnen spielten laut Trainer Moritz Angele eher Standvolleyball. Was erneut zum Satzgewinn der TSV mit 15:25 f├╝hrte. Im dritten Satz hatten sich die Damen 1 nochmal etwas aufgerappelt und konnten endlich wieder punkten. Am Ende waren es trotzdem die Eislinger die den Deckel drauf gemacht haben und Satz drei mit 19:25 f├╝r sichÔÇŽ Weiterlesen


Die letzten Spiele des VC Baustetten stehen an

29.03.2023

Am kommenden Wochenende sind die Baustetter Volleyballer ein letztes Mal in dieser Saison gefragt. Da bei allen Mannschaften bereits fr├╝hzeitig alles entschieden war, k├Ânnen sie befreit aufspielen.
Die erste Damenmannschaft ist am Samstag beim Tabellenf├╝hrer TSV Eislingen zu Gast. Nachdem sich die Mannschaft bereits schon den Klassenerhalt gesichert hatte, wollen sie die Gastgeber noch einmal etwas ├Ąrgern. Eine solide Leistung zum Abschluss, das ist es was Trainer Moritz Angele von den Spielerinnen erwartet.
Die Damen 2 gastiert ebenfalls am Samstag beim BSG Immenstaad. Leider hat die Mannschaft den Klassenerhalt nicht geschafft, trotzdem waren die Trainer Ekkehard Bischof und Marius Rodi mit der Entwicklung zufrieden. Zum Abschluss w├Ąre ein Sieg aber nat├╝rlich sch├Ân.
Am Sonntag sind die Herren bei der SG FN/Fischbach/Ailingen gefragt. Auch hier war klar, dass es den Herren nicht mehr zur Relegation reichen wird. Mit einem stark geschw├Ąchten Kader werden sie ihr letztes SpielÔÇŽ Weiterlesen


VCB-Herren verpassen Relegation

22.03.2023

Am vergangenen Wochenende war die Ausbeute der Baustetter Volleyballer sehr mau.
Am Samstag war die erste Damenmannschaft zu Gast beim SV Pfondorf. Mit einem extrem kleinen und geschw├Ąchten Kader ist die Mannschaft angereist. Sogar Libera Julia K├Âgel musste noch einmal ihr Deb├╝t als Au├čenangreiferin geben. Dementsprechend startete auch der erste Satz. Die Damen 1 mussten sich erst in den Positionen finden und konnten kaum punkten. Satz eins ging mit 9:25 an die Gastgeber. Im zweiten Satz hatten sie sich dann eingespielt und das hat Pfrondorf untersch├Ątzt. Satz zwei ging mit 30:28 an den VCB. In Satz drei und vier haben die Baustetterinnen alles getan was sie konnten. Es fehlte einfach der n├Âtige Druck im Angriff, was die Gastgeber immer wieder im Gegenzug punkten lie├č. Alles gegeben aber am Ende trotzdem verloren (16:25, 29:25). F├╝r den Klassenerhalt hat es schlussendlich doch gereicht.
Die zweite Damenmannschaft war beim TV Kressbronn zu Gast. Auch hier musste das Team mitÔÇŽ Weiterlesen


Weitere Artikel sind unter Berichte zu finden.

Berichte