Startseite

Webseite des Volleyballclub Baustetten e.V.

Slideshow
Hier finden sie alle Informationen und Neuigkeiten zu unserem Verein.
Slideshow
Übersicht unserer aktiven Mannschaften und unserer Jugend.
Slideshow
Trainingsangebot, Tabellen, Ranglisten, Spieltage und Turniere.
Slideshow
...und alles rund ums Beach- und Hallenvolleyball.

Vorschau Spieltage:

Damen 1

Damen 2

Damen 3

Herren 1

Herren 2

U18 männlich

Kammerer/Kammerer mit bester baustetter Platzierung19.06.2016

Am vergangenen Wochenende hat der VC Baustetten wieder ein A-Mixed Turnier auf seinen Beachvolleyballfeldern ausgerichtet.
Neben den drei Teams Sabrina und Volker Kammerer, Thomas Kammerer und Carina Steidele (SV Horgenzell) sowie Anna Führle und Simon Angele nahmen noch weitere drei Mannschaften am Turnier teil. Zunächst wurden zwei Dreiergruppen gebildet. In der ersten Gruppe belegte das Team Keitel/Belizer (SV Vaihingen) vor Kammerer/Steidele und Lehner/Tissen (TSV Blaustein/ TSV Laupheim) den ersten Platz. Parallel dazu sicherte sich Kammerer/Kammerer mit zwei Siegen den ersten Platz in der anderen Gruppe. Dahinter belegte Jacob/Wanner (TSB Ravensburg/ VC Wolfurt) den zweiten und Führle/Angele den dritten Platz. Die beiden Gruppensieger waren direkt für das Halbfinale qualifiziert und die anderen vier Mannschaften spielten im Überkreuzvergleich um den Halbfinaleinzug. Im ersten Spiel hatte Lehner/Tissen gegen Jacob/Wanner das Nachsehen und für das junge Team ging es damit nur noch um Platz fünf. Im zweiten Überkreuzspiel setzte sich das Team Führle/Angele in zwei Sätzen gegen Kammerer/Steidele durch und zog ins Halbfinale ein. Dort kam es zum erneuten Aufeinandertreffen mit Kammerer/Kammerer. Während diese Begegnung in der Gruppenphase noch klar zu Gunsten von Kammerer/Kammerer endete, wurde es beim zweiten Mal deutlich umkämpfter und spannender. Erst im Tie-Break setzte sich Kammerer/Kammerer durch und zogen ins Finale ein. Dort wartete mit Keitel/Belizer der Turnierfavorit. In einer emotionalen Partie fehlte Kammerer/Kammerer im Angriff die nötige Durchschlagskraft. So setzte sich das Team Keitel/Belizer schlussendlich durch und Kammerer/Kammerer erreichten mit dem zweiten Platz die beste baustetter Platzierung. Im Spiel um Platz drei unterlag Führle/Angele ebenfalls. Zum Abschluss konnte Kammerer/Steidele noch einen Sieg im Spiel um Platz fünf verbuchen.

Weiter Artikel unter Berichte.