Banner

Neuigkeiten

Ergebnis U16 weiblich

10.12.2023 16:48:03

10.12.2023 VC Baustetten - SSV Ulm 1846 0:2 (12:25 18:25)


Spieltag U16 weiblich

10.12.2023 11:00:00

10.12.2023 11:00 VC Baustetten - SSV Ulm 1846 (Blauringhalle, Ulm)


Spieltag U16 weiblich

10.12.2023 11:00:00

10.12.2023 11:00 TSV Laupheim - VC Baustetten (Blauringhalle, Ulm)


Ergebnis U18 weiblich

09.12.2023 18:26:03

09.12.2023 TSV Langenau - VC Baustetten 0:2 (14:25 14:25)


Ergebnis U18 weiblich

09.12.2023 14:20:06

09.12.2023 VC Baustetten - SV Ochsenhausen 2:0 (25:16 25:13)


Neuer Bericht online

05.12.2023 20:22:35

Unter der Rubrik Berichte ist ein neuer Artikel erschienen.


Folge uns auch ├╝ber:

Neuigkeiten


Aktuelle Nachrichten des VLW

Heute ist der Tag des Ehrenamts - und der VLW sucht seine Helden

05.12.2023 11:53:34

Unsere Sportart wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helden unmöglich. Es gibt so viele, die jedes Wochenende als Schiedsrichter*in, Trainer*in, Helfer*in in der Halle stehen und so viele, die im Hintergrund aktiv sind.


Neue, tolle Pr├Ąmien von Laura Ludwig, Paul Henning und mehr - Crowdfunding BSP Stuttgart Beach

21.11.2023 09:30:10

Wir brauchen eure Unterstützung. Der Bundesstützpunkt Stuttgart Beach startet ab heute seine Crowdfunding-Kampagne "Nachwuchs stärken, Zukunft gestalten".


Tiefe Trauer um Tore Aleksandersen

07.12.2023 14:04:33

„Mit Tore hat uns ein Mensch für immer verlassen, der für uns alle viel mehr war als der Erfolgstrainer von Allianz MTV Stuttgart. Er hat jeder und jedem Einzelnen von uns trotz und während seiner Krankheit unheimlich viel Energie, Inspiration und Freude gegeben,“so Kim Oszvald-Renkema, die Sportdirektorin von Allianz MTV Stuttgart, nachdem sie die traurige Nachricht am heutigen Tag erreicht hat.

Tore Aleksandersen übernahm am 14. Dezember 2020 das Traineramt in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Auf Anhieb konnte er das Team in der Saison 2020/2021 in die Finalserie um die deutsche Meisterschaft führen, die unglücklich gegen den Dresdner SC verloren ging. Nach seiner Vertragsverlängerung im Frühjahr 2021 konnte Aleksandersen das Team in der darauffolgenden Saison zum ersten Gewinn eines nationalen Doubles, bestehend aus deutscher Meisterschaft und dem Gewinn des deutschen Pokals, in der Vereinsgeschichte von Allianz MTV Stuttgart führen. In der Double Saison 2021/2022 kam zudem noch der Einzug in das Finale des zweit höchsten europäischen Wettbewerbes, dem CEV Cup hinzu. Auch in seiner dritten Saison als Cheftrainer von Allianz MTV Stuttgart konnte Tore Aleksandersen mit seinem Team in der europäischen Königsklasse für Furore sorgen und einen weiteren Meistertitel in der Volleyball Bundesliga feiern. Der Titel 2023 war der emotionalste seiner drei Titel, auswärts in der Potsdamer MBS-Arena, nachdem er mehrere Wochen aufgrund seiner schweren Krebserkrankung dem Team an der Seitenlinie gefehlt hatte. Zum Saisonende 2022/2023 beendete er krankheitsbedingt seine Trainer-Laufbahn.

„Tore Aleksandersen hat für unseren Verein und den Volleyball in Deutschland großartiges geleistet. Er hat mit seiner unnachahmlichen Art und seinem unerschütterlichen Glauben an seine Mannschaft für die erfolgreichste Zeit von Allianz MTV Stuttgart gesorgt. Wir werden ihm voller Dankbarkeit ein niemals vergehendes Andenken bewahren und werden ihn schrecklich vermissen. Wir trauern zutiefst mit seiner Familie und all seinen Angehörigen und Freunden“sagt Geschäftsführer Aurel Irion.

Bereits in seinen ersten Stationen im deutschen Volleyball vor über 20 Jahren hat Tore Aleksandersen große Spuren hinterlassen. Mit dem Schweriner SC hat der norwegische Volleyballfachmann in insgesamt zwei Zeiträumen mehrere Meisterschaften und Siege im deutschen Pokal einfahren können. In weiteren Stationen als Clubtrainer in Polen, der Türkei und als Nationaltrainer der norwegischen Männernationalmannschaft, sowie der finnischen Frauennationalmannschaft konnte sich Tore Aleksandersen im europäischen Volleyballkosmos einen Namen machen und begann ab Dezember 2020 in Stuttgart eine weitere Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Kim Oszvald-Renkema:„Der gesamte Volleyballsport verliert mit Tore Aleksandersen einen herausragenden Trainer und Menschen. Unsere Trauer könnte nicht größer sein.“

Text: Allianz MTV Stuttgart 

Auch der Volleyball-Landesverband Württemberg trauert um eine herausragende Persönlichkeit und Menschen aus unserer Volleyballfamilie. Tief berührt möchten wir unsere Anteilsnahme der Familie und Freunde aussprechen. Der VLW wird Tore Aleksandersen immer in bester Erinnerung behalten und sein Andenken bewahren.


DVV beruft Jaromir Zachrich als Vorstand Sport

07.12.2023 09:43:11

Das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hat einen neuen hauptamtlichen Vorstand Sport berufen. Jaromir Zachrich wird die Stelle im ersten Quartal 2024 antreten und für die sportlichen Belange des DVV verantwortlich sein.


YoungStars zur Nationalmannschaft eingeladen

05.12.2023 12:02:36

Eine Einladung zur U17-Nationalmannschaft hat der Volleyball-Nachwuchsspieler Chris Oberglock erhalten. Der 15-Jährige spielt bei den Volley YoungStars am Bundesstützpunkt Friedrichshafen und darf vom 15. bis 21. Dezember an einer Veranstaltung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) in Pfaffenhofen teilnehmen. 

Phil Bertele kann aufgrund einer Verletzung nicht an der Maßnahme teilnehmen. Lennart Giesenberg steht als Nachrücker auf der Liste von Bundestrainer Dominic von Känel. Als Co-Trainer wird der ehemalige Nationalspieler Jochen Schöps die U17-Auswahl begleiten.

Das DFJW ist eine internationale Organisation für die deutsch-französische Zusammenarbeit, die seit vielen Jahren von den Volleyballverbänden der beiden Länder gepflegt wird. 

Ebenfalls nominiert wurde Zuspieler Jonah Dornheim vom MTV Ludwigsburg. Nach dem Turnier in Pfaffenhofen wird der finale Kader für die anstehende EM-Qualifkation Anfang Januar in Frankfurt nominiert.

Bericht: Gunthild Schulte-Hoppe / VLW


German Beach Tour startet im Mai in D├╝sseldorf

05.12.2023 11:24:21

Beach-Volleyball-Fans aufgepasst: Der Turnierkalender für die German Beach Tour 2024 steht! Der Auftakt wird vom 9. bis 12. Mai in Düsseldorf gefeiert. Tickets für sechs der acht Turniere sowie für das Saisonhighlight, die Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand, sind ab Montag, 4. Dezember 2023 unter tickets.germanbeachtour.de erhältlich.


F├╝nf Athletinnen des BSP Stuttgart im Rampenlicht der Nationalmannschaft

30.11.2023 14:31:42

Inmitten der ersten Zweitligasaison mit noch vier anstehenden Spielen bis zum Jahresende gab es in den letzten Tagen erfreuliche Nachrichten aus Frankfurt für das Team um Bundesstützpunkttrainer Sebastian Schmitz.


Freie Pl├Ątze bei Trainerfortbildung

30.11.2023 13:37:06

Bei unserer Trainerfortbildung am 15./16.12.2023 in der Landessportschule Albstadt gibt es noch freie Plätze!

Thema: Übergang zwischen Hin- und Rückrunde - Was muss technisch und taktisch angepasst werden?
Referent: Christian Hohmann
Start: 15.12.2023 um 16:00 Uhr
Ende: 16.12.2023 um 18:00 Uhr

Eine Anmeldung ist noch bis zum 04.12.2023 möglich: https://www.vlw-online.de/cms/home/trainer/fortbildung/lehrgaenge.xhtml


Premiere: German Snow-Volleyball Tour startet im Januar in Balderschwang

30.11.2023 07:55:19

Ab in den Schnee: Anfang 2024 wird es erstmals in Deutschland eine eigene Turnierserie für die jüngste und kälteste Variante des Volleyballspiels geben. An drei Standorten messen sich die besten Spieler*innen bei der German Snow-Volleyball Tour und sammeln wichtige Punkte für den Saisonhöhepunkt: die fünften German Snow-Volleyball Championships vom 24. bis 25. Februar in Oberstaufen.


Informationen zur Relegation Aktive 2023/2024

29.11.2023 11:48:05

Informationen zur Relegation und zum Auf- und Abstiegsmodus für die Saison 2023/2024


Weitere Informationen unter Volleyball-Landesverband W├╝rttemberg


Aktuelle Nachrichten des DVV

M├╝ller/Tillmann gewinnen Silber bei den Pro Tour Finals

09.12.2023 20:00:12

Die Finals bilden das gro├če Saisonhighlight der FIVB Beach Pro Tour, das, neben der hohen Qualit├Ątsdichte der Teams, mit dem gr├Â├čten Preisgeldtopf der Saison aufwartet. Das Gesamtpreisgeld des Turniers betr├Ągt 800.000 US-$, die Siegerteams erhalten jeweils 150.000 US-$. Zu diesem Event qualifizieren sich pro Geschlecht die besten acht bzw. zehn (2 Wildcards) Teams der Weltrangliste, wobei alle in dieser Saison bis dato erspielten Punkte auf der World Tour ber├╝cksichtigt werden.


Update: Die DVV Nationalspieler*innen im Ausland

08.12.2023 21:35:19

Wir blicken f├╝r euch in die Volleyball Welt und unsere Nationalspieler und Nationalspielerinnen in den ausl├Ąndischen Top-Ligen


VNL 2024 terminiert - Entscheidendes Turnier auf der #RoadToParis f├╝r die deutschen Frauen

08.12.2023 17:35:00

Auch 2024 findet ab Mitte Mai die Volleyball Nations League statt. Der Modus bleibt derselbe wie 2023. Jede Nation spielt an drei verschiedenen Standorten. Auf diese Gruppenphase folgen die Finals.


Studie: Chronische Knieschmerzen im Volleyball ÔÇô Probanden gesucht

08.12.2023 11:56:17

Chronische Knieschmerzen sind im (Beach-)Volleyball weit verbreitet, fast jeder zweite Profi leidet darunter. Doch warum entstehen diese Schmerzen? In einer Studie der Universit├Ąt Stuttgart in Kooperation mit dem Deutschen Volleyball-Verband geht man dieser Frage nun nach. Aktuell werden noch Probanden gesucht.


Finale der M├Ąnner steht fest: Titelverteidiger trifft auf Final-Neuling

07.12.2023 12:10:46

Die WWK Volleys Herrsching und die BERLIN RECYCLING Volleys ziehen ins DVV-Pokalfinale ein und k├Ąmpfen am 3. M├Ąrz um den ersten Titel des Jahres 2024. Damit kommt es in der SAP Arena Mannheim zu einer Premiere, denn den Herrschingern gelang erstmals in der Vereinsgeschichte der Sprung ins Finale.


DVV beruft Jaromir Zachrich als Vorstand Sport

06.12.2023 16:51:35

Das Pr├Ąsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hat einen neuen hauptamtlichen Vorstand Sport berufen. Jaromir Zachrich wird die Stelle im ersten Quartal 2024 antreten und f├╝r die sportlichen Belange des DVV verantwortlich sein.


DVV-Pokalhalbfinale der M├Ąnner: Ein Verein wird Geschichte schreiben

05.12.2023 16:17:58

Im DVV-Pokalhalbfinale der M├Ąnner k├Ąmpfen am morgigen Mittwoch, 6. Dezember die vier verbliebenen Teams um den Einzug ins DVV-Pokalfinale, das am 3. M├Ąrz in der SAP Arena Mannheim stattfindet. Die Duelle versprechen Hochspannung, schlie├člich stehen sich vier der aktuell besten f├╝nf Mannschaften der Liga gegen├╝ber.


GBT startet im Mai in D├╝sseldorf - Tickets f├╝r sechs Turniere plus DM ab heute erh├Ąltlich

04.12.2023 14:28:40

Beach-Volleyball-Fans aufgepasst: Der Turnierkalender f├╝r die German Beach Tour 2024 steht! Der Auftakt wird vom 9. bis 12. Mai in D├╝sseldorf gefeiert. Tickets f├╝r sechs der acht Turniere sowie f├╝r das Saisonhighlight, die Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand, sind ab heute (Montag, 4. Dezember 2023), 18 Uhr unter tickets.germanbeachtour.de erh├Ąltlich.


Weitere Informationen unter Deutscher Volleyball-Verband